In dieser Ausgabe widmen wir uns einem absoluten Kultfilm. Die Rede ist von Uhrwerk Orange. Doch mit Kultfilmen, das ist so eine Sache. Bei manchen stehen diese Filme auf einem so hohen Podest, dass keine Kritik mehr zugelassen wird. Wenn das Wort Kultfilm gefallen ist, dann soll lediglich blinde Bewunderung folgen. Doch ist das richtig? Besonders bei einem Film der gerade selbst dazu auffordert Kritisch gesehen zu werden? Mit dem man sich auseinandersetzten soll? Wir haben in dieser Ausgabe mal versucht Antworten auf diese Fragen zu finden. Ferner haben wir uns natürlich auch mit dem Film selbst beschäftigt und einige interessante Dinge und Meinung kamen dabei zum Vorschein.

Crownotes
Teilnehmer: Julian, Dennis, Jens & Christoph (Monolog zum Film)
Gast: %
Off-Sprecher: Susi
Hörspielintro: Jens
Schnitt & Mischung: Jens
Moderation: Jens

Länge: 161 Minuten
Download

Themen & Kapitel
0:00:00 Intro
0:03:21 Begrüßung/Smalltalk
0:11:44 Programmvorschau mit Susi
0:12:40 Uhrwerk Orange
2:18:49 Audio-Kommentar von Christoph zu Uhrwerk Orange
2:31:45 Verabschiedung

Du kannst dir alternativ diese Episode auch über Youtube anhören…

Sonstiges
Im Podcast verwendete Musiktitel und Sounds
Clockwork Orange Review der Filmfabrik
Dieter Hallervorden Sketch – Arbeitsamt
Clockwork Orange Review der „Filmanalyse“

Facebook Twitter YouTube RSS Feed iTunes

Viel Spaß beim hören…

Nun ist es endlich soweit und nach über 4,5 Jahren nach dem Start dieses Podcastes im Dezember 2013, feiern wir unsere 100. Sendung. Deswegen haben wir uns gedacht, das muss auch in einem entsprechenden Umfang passieren. Aus diesem Grund haben wir für euch über die letzten Wochen eine Mammut Ausgabe auf die Beine gestellt.

Der Kernpunkt unserer Sendung, sozusagen das Herzstück, waren immer die Film-Rezensionen. So soll es auch dieses mal sein. Aber mal ehrlich, ein Film zu einem runden Jubiläum? Soll das etwa reichen? Nein! Uns jedenfalls nicht und aus diesem Grund haben wir auch gleich 5 Rezensionen für euch. Aber auch hier nicht irgendwelche. Den Anfang macht der vielleicht ikonischste aller Star Wars Filme, welcher auch zugleich den Anfang zu dem vielleicht größten Franchise bildet, welches es je gegeben hat. Die Rede ist von Star Wars, Episode 4. Anfangs hieß dieser Film in Deutschland einfach nur Krieg der Sterne. Doch als feststand dass es weitere Teile geben würde, änderte man eines Tages den Titel in Eine neue Hoffnung um. Es ist ganz klar dass die Original Trilogie in keinem Podcast fehlen darf und deshalb starten wir nun auch mit den klassischen Filmen von Star Wars. Hört euch an wie das gesamte Kern Team von Nightcrow, also Christoph, Jens, Julian und Gordon, sich über diesen Film unterhält und auch bewertet.

Nach Star Wars machen Jens und Lara, gemeinsam mit einem Überraschungsgast, einen Ausflug in die Comedy Welt und besuchen gemeinsam mit Eddie Murphy, als Prinz aus Zamunda, New York. Gemeinsam versuchen die drei herauszufinden warum der Film mit zu den besten der Eddie Murphy Filme gehört und was ihn so besonders macht. Dabei schauen die Talker vor allem auf die schauspielerische Leistung von Arsenio Hall und Eddie Murphy. So haben die beiden Darsteller gleich mehrere Rollen in diesem Film übernommen.

Natürlich darf auch ein aktueller Film nicht fehlen und deswegen haben wir uns entschlossen Black Panther mit in das Programm aufzunehmen. Dieser Film war eh seit 2 Sendungen versprochen, musste aber aufgrund verschiedener Umstände immer wieder verschoben werden. Nun aber ist es soweit und Jens und Gordon nehmen diesen Film Stück für Stück auseinander. Unterstützung erhalten die beiden hier von Studio-Praktikant Dennis und ihrem Gast Christoph Dafert, welcher schon ein paar mal zu Gast in Nightcrow war. Während Gordon durch die Rezension führt, diskutieren die Talker nicht nur die Handlung an sich, sondern schauen auch welche Bedeutung der Film für die Afro-Amerikanische Gemeinde und auch für das MCU hat.

Als viertes gehen Julian und Jens zusammen mit ihrem Gast Mathias Gall mit Indiana Jones auf den letzten Kreuzzug. In diesem Film ist der Archäologe auf der Suche nach dem heiligen Gral. Unterstützung erhält Harrison Ford hier von Sean Connery, der den sympathischen Vater von Indiana Jones spielt. Hört euch in dieser illustren Runde die Meinung der drei Talker an, welche diesen Film sehr positiv bewerten.

Bei der letzten Rezension wird es nochmal so richtig düster und rasant. Sigourney Weaver geht zusammen mit einer Armee zurück auf den Planeten wo sie im ersten Teil der Alien Reihe von einem gefährlichen, fremden Wesen angegriffen wurde. Dieses mal allerdings wartet nicht ein einziges Alien auf sie, sondern eine ganze Schar. Gordon, Jens und Julian nehmen dieses Film Stück für Stück auseinander und versuchen herauszufinden ob er zurecht als der Beste des Alien-Franchises gilt.

Natürlich gehört zu einer Jubiläums-Ausgabe auch ein interessantes Interview. Nightcrow hatte die Gelegenheit sich mit dem deutschen Schauspieler Patrick Baehr zu unterhalten. Der Darsteller spielte schon in etlichen deutschen Serien und Filmen mit und ist außerdem auch ein erfolgreicher Synchronsprecher. Patrick Baehr mauserte sich inzwischen zur deutschen Feststimme von Ezra Miller, welcher im DC Extended Universe den Flash, bzw. Barry allen spielt. Patrick Baehr steht aber nicht nur vor dem Mikro, sondern auch dahinter und verrichtet etliche Aufgaben wie Dialogregie zum Beispiel. In diesem Interview gibt er uns explizit Auskunft was vor und auch hinter der Kamera, oder auch dem Mikro passiert.

Zu einer Jubiläums-Ausgabe gehört natürlich auch ein Gewinnspiel. Was ihr gewinnen könnt und was ihr dafür tun müsst, das erfahrt ihr am Ende der Sendung.
Zu guter Letzt warten zwischen den Rezensionen und dem Interview unsere Top 5 der besten Hörspiel-Intros. Diese sind zu einem Markenzeichen geworden und sind großer Bestandteil der Show. Aus diesem Grunde haben wir für euch diese exklusive Auswahl an Intros zusammengestellt.

Das alles und besonders dieses mal noch viel mehr, erwartet euch nun in der Jubiläums-Ausgabe eures Lieblings-Filme-Podcastes…

P.S.: Vergesst nicht (wie immer natürlich) Feedback zu hinterlassen! Wir freuen uns auf eure Kommentare…

Crownotes
Teilnehmer: Gordon, Christoph, Jens, Julian, Lara & Dennis
Gast: Patrick Baehr (Interview), Christoph Dafert, Mathias Gall
Off-Sprecher: Susi
Hörspielintros: Christoph
Schnitt & Mischung: Jens
Moderation: Christoph, Gordon & Jens

Länge: 631Minuten
Download

Themen & Kapitel
0:00:00 Intro/Begrüßung von Flash
00:00:40 Begrüßung/Smalltalk
00:22:47 Programmvorschau mit Susi
00:27:48 Star Wars, Episode IV – Eine neue Hoffnung
02:29:13 Hörspiel Top 5 – Platz 5: Frohe Weihnachten
02:31:16 Der Prinz aus Zamunda
03:59:05 Hörspiel Top 5 – Platz 4: Last Unicorn
04:02:17 Black Panther
05:49:07 Hörspiel Top 5: Platz 3: Iron Jens
05:52:18 Indiana Jones und der letzte Kreuzzug
07:23:12 Hörspiel Top 5 – Platz 2: Suicidecrow
07:25:42 Interview mit Patrick Baehr
08:27:09 Hörspiel Top 5 Platz 1: Im Comicladen
08:28:51 Aliens
10:22:05 Gruß von der Talker-Lounge zur 100. Folge
10:22:37 Hinweis für die Hörer
10:23:16 Verabschiedung & Gewinnspiel

Patrick Baehr in Interview
Patrick Baehr

Du kannst dir alternativ diese Episode auf über YouTube anhören…

Sonstiges
Im Podcast verwendete Musiktitel und Sounds
Die Wikipedia Seite von Patrick Baehr
Patrick Baehr auf Synchronkartei.de
• Hier nochmal die E-Mail Adresse wenn ihr an den Gewinnspielen teilnehmen wollt: gewinnspiel@nightcrow.de

Facebook Twitter YouTube RSS Feed iTunes

Viel Spaß beim hören…