NEWS

Neuigkeiten rund um Nightcow und der Filmwelt

Zuerst einmal wollen wir uns wirklich herzlich bei allen bedanken die sich die Episode 100 angehört haben. Die Folge fand sehr guten Anklang und die Kritiken dazu waren auch alle recht positiv. Zwei Sachen aber störte viele Hörer. Das war zum einen die Länge der Episode und zum anderen die Dateigröße von 722 MB. Bezüglich der Länge muss man sagen, dass das ja bewusst von uns so beabsichtigt war. Wir wollten zum Jubiläum etwas besonderes haben und planten daher mit einer sehr epischen und langen Sendung. Bitte beachtet dabei, dass die Sendung nicht am Stück gehört werden muss und vor allem ihr die Kapitelmarken nutzen könnt um zum jeweiligen Thema vorzuspringen.

Was die Dateigröße betrifft, wollten wir euch die Bestmögliche Qualität bieten und haben daher die Bits auch entsprechend hoch eingestellt. Das stieß auf ein wenig Kritik einiger Hörer. Wir versprachen ja uns darum zu kümmern und die Datei entsprechend zu verkleinern, ohne dass die Qualität drunter leidet. Leider kamen wir erst die letzt 2 Tage dazu, haben uns der Sache aber nun angenommen und die Dateigröße, bei wenig Qualitätseinbußen, verkleinern können. Die [a href=”https://nightcrow.de/episode-100/”>Episode 100 hat nun eine Größe von 506 MB. Dabei möchten wir zu Bedenken geben dass die Ausgabe auch eine entsprechende Länge hat.

Wir hoffen euch damit entgegen zu kommen und wünschen noch viel Spaß beim hören.

Euer Nightcrow Team…

Nach dem Jubiläum mit der Ausgabe 100, legen wir heute mal den kleinen Gang ein und machen eine Ein-Themen-Folge. Episode 101 steht ganz im Zeichen des Infinity Wars, wo sich die Avengers mit dem mächtigen Thanos auseinandersetzen müssen. Natürlich war zu erwarten dass der Film einige Rekorde brechen würde, aber dass er doch so heftig durch die Decke geht, das hatte auch nicht jeder erwartet. Schon jetzt ist er unter den Top 10 der erfolgreichsten Filme aller Zeiten und könnte sogar auf Platz Eins vorrücken. doch ist der Film wirklich so gut? Welche Kritiken kann man an ihm üben und konnte er die Erwartungen der Talker halten? Diese und noch weitere Fragen versuchen Gordon, Christoph und Jens in dieser Ausgabe gemeinsam mit ihrem Gast Christoph Dafert herauszufinden.

Crownotes
Teilnehmer: Gordon, Christoph & Jens
Gast: Christoph Dafert
Off-Sprecher: Susi
Hörspielintros: Christoph
Schnitt & Mischung: Jens
Moderation: Christoph

Länge: 84 Minuten
Download

Themen & Kapitel
0:00:00 Intro
0:01:42 Begrüßung/Smalltalk
0:03:47 Programmvorschau mit Susi
0:04:02 Avengers – Infinity War
1:20:07 Hinweis für die Hörer
1:20:45 Verabschiedung

Du kannst dir alternativ diese Episode auf über Youtube anhören…

Sonstiges
Im Podcast verwendete Musiktitel und Sounds

Facebook Twitter YouTube RSS Feed iTunes

Viel Spaß beim hören…

Aufgrund der langen Bearbeitung der Sendung haben wir es leider erst die letzten Tage geschafft die Ausgabe 100 auf Youtube zu stellen. Nun aber liefern wir euch die Ausgabe auch auf dem hauseigenen Youtube Kanal nach.

Dieses Video und weitere, findest du wie immer in unserer Video Area. Viel Spaß beim stöbern.

Wir wünschen viel Spaß beim anhören…

Nun ist es endlich soweit und nach über 4,5 Jahren nach dem Start dieses Podcastes im Dezember 2013, feiern wir unsere 100. Sendung. Deswegen haben wir uns gedacht, das muss auch in einem entsprechenden Umfang passieren. Aus diesem Grund haben wir für euch über die letzten Wochen eine Mammut Ausgabe auf die Beine gestellt.

Der Kernpunkt unserer Sendung, sozusagen das Herzstück, waren immer die Film-Rezensionen. So soll es auch dieses mal sein. Aber mal ehrlich, ein Film zu einem runden Jubiläum? Soll das etwa reichen? Nein! Uns jedenfalls nicht und aus diesem Grund haben wir auch gleich 5 Rezensionen für euch. Aber auch hier nicht irgendwelche. Den Anfang macht der vielleicht ikonischste aller Star Wars Filme, welcher auch zugleich den Anfang zu dem vielleicht größten Franchise bildet, welches es je gegeben hat. Die Rede ist von Star Wars, Episode 4. Anfangs hieß dieser Film in Deutschland einfach nur Krieg der Sterne. Doch als feststand dass es weitere Teile geben würde, änderte man eines Tages den Titel in Eine neue Hoffnung um. Es ist ganz klar dass die Original Trilogie in keinem Podcast fehlen darf und deshalb starten wir nun auch mit den klassischen Filmen von Star Wars. Hört euch an wie das gesamte Kern Team von Nightcrow, also Christoph, Jens, Julian und Gordon, sich über diesen Film unterhält und auch bewertet.

Nach Star Wars machen Jens und Lara, gemeinsam mit einem Überraschungsgast, einen Ausflug in die Comedy Welt und besuchen gemeinsam mit Eddie Murphy, als Prinz aus Zamunda, New York. Gemeinsam versuchen die drei herauszufinden warum der Film mit zu den besten der Eddie Murphy Filme gehört und was ihn so besonders macht. Dabei schauen die Talker vor allem auf die schauspielerische Leistung von Arsenio Hall und Eddie Murphy. So haben die beiden Darsteller gleich mehrere Rollen in diesem Film übernommen.

Natürlich darf auch ein aktueller Film nicht fehlen und deswegen haben wir uns entschlossen Black Panther mit in das Programm aufzunehmen. Dieser Film war eh seit 2 Sendungen versprochen, musste aber aufgrund verschiedener Umstände immer wieder verschoben werden. Nun aber ist es soweit und Jens und Gordon nehmen diesen Film Stück für Stück auseinander. Unterstützung erhalten die beiden hier von Studio-Praktikant Dennis und ihrem Gast Christoph Dafert, welcher schon ein paar mal zu Gast in Nightcrow war. Während Gordon durch die Rezension führt, diskutieren die Talker nicht nur die Handlung an sich, sondern schauen auch welche Bedeutung der Film für die Afro-Amerikanische Gemeinde und auch für das MCU hat.

Als viertes gehen Julian und Jens zusammen mit ihrem Gast Mathias Gall mit Indiana Jones auf den letzten Kreuzzug. In diesem Film ist der Archäologe auf der Suche nach dem heiligen Gral. Unterstützung erhält Harrison Ford hier von Sean Connery, der den sympathischen Vater von Indiana Jones spielt. Hört euch in dieser illustren Runde die Meinung der drei Talker an, welche diesen Film sehr positiv bewerten.

Bei der letzten Rezension wird es nochmal so richtig düster und rasant. Sigourney Weaver geht zusammen mit einer Armee zurück auf den Planeten wo sie im ersten Teil der Alien Reihe von einem gefährlichen, fremden Wesen angegriffen wurde. Dieses mal allerdings wartet nicht ein einziges Alien auf sie, sondern eine ganze Schar. Gordon, Jens und Julian nehmen dieses Film Stück für Stück auseinander und versuchen herauszufinden ob er zurecht als der Beste des Alien-Franchises gilt.

Natürlich gehört zu einer Jubiläums-Ausgabe auch ein interessantes Interview. Nightcrow hatte die Gelegenheit sich mit dem deutschen Schauspieler Patrick Baehr zu unterhalten. Der Darsteller spielte schon in etlichen deutschen Serien und Filmen mit und ist außerdem auch ein erfolgreicher Synchronsprecher. Patrick Baehr mauserte sich inzwischen zur deutschen Feststimme von Ezra Miller, welcher im DC Extended Universe den Flash, bzw. Barry allen spielt. Patrick Baehr steht aber nicht nur vor dem Mikro, sondern auch dahinter und verrichtet etliche Aufgaben wie Dialogregie zum Beispiel. In diesem Interview gibt er uns explizit Auskunft was vor und auch hinter der Kamera, oder auch dem Mikro passiert.

Zu einer Jubiläums-Ausgabe gehört natürlich auch ein Gewinnspiel. Was ihr gewinnen könnt und was ihr dafür tun müsst, das erfahrt ihr am Ende der Sendung.
Zu guter Letzt warten zwischen den Rezensionen und dem Interview unsere Top 5 der besten Hörspiel-Intros. Diese sind zu einem Markenzeichen geworden und sind großer Bestandteil der Show. Aus diesem Grunde haben wir für euch diese exklusive Auswahl an Intros zusammengestellt.

Das alles und besonders dieses mal noch viel mehr, erwartet euch nun in der Jubiläums-Ausgabe eures Lieblings-Filme-Podcastes…

P.S.: Vergesst nicht (wie immer natürlich) Feedback zu hinterlassen! Wir freuen uns auf eure Kommentare…

Crownotes
Teilnehmer: Gordon, Christoph, Jens, Julian, Lara & Dennis
Gast: Patrick Baehr (Interview), Christoph Dafert, Mathias Gall
Off-Sprecher: Susi
Hörspielintros: Christoph
Schnitt & Mischung: Jens
Moderation: Christoph, Gordon & Jens

Länge: 631Minuten
Download

Themen & Kapitel
0:00:00 Intro/Begrüßung von Flash
00:00:40 Begrüßung/Smalltalk
00:22:47 Programmvorschau mit Susi
00:27:48 Star Wars, Episode IV – Eine neue Hoffnung
02:29:13 Hörspiel Top 5 – Platz 5: Frohe Weihnachten
02:31:16 Der Prinz aus Zamunda
03:59:05 Hörspiel Top 5 – Platz 4: Last Unicorn
04:02:17 Black Panther
05:49:07 Hörspiel Top 5: Platz 3: Iron Jens
05:52:18 Indiana Jones und der letzte Kreuzzug
07:23:12 Hörspiel Top 5 – Platz 2: Suicidecrow
07:25:42 Interview mit Patrick Baehr
08:27:09 Hörspiel Top 5 Platz 1: Im Comicladen
08:28:51 Aliens
10:22:05 Gruß von der Talker-Lounge zur 100. Folge
10:22:37 Hinweis für die Hörer
10:23:16 Verabschiedung & Gewinnspiel

Patrick Baehr in Interview
Patrick Baehr

Du kannst dir alternativ diese Episode auf über YouTube anhören…

Sonstiges
Im Podcast verwendete Musiktitel und Sounds
Die Wikipedia Seite von Patrick Baehr
Patrick Baehr auf Synchronkartei.de
• Hier nochmal die E-Mail Adresse wenn ihr an den Gewinnspielen teilnehmen wollt: gewinnspiel@nightcrow.de

Facebook Twitter YouTube RSS Feed iTunes

Viel Spaß beim hören…

Leider müssen wir die Veröffentlichng der Jubiäumsausgabe auf heute verschieben. Aus technischen Gründen bleibt uns da leider keine andere Wahl. Eigentlich wa ja gestern der geplante Veröffentlichungstermin. Wir sollten im Laufe des Tages die technischen Probleme behoben haben und werden dann so schnell wie möglich die Ausgabe raus bringen.

Wir bitten um euer Verständnis…

Veröffentlichungstermin der Ausgabe 100 steht!

Endlich ist es soweit und wir können euch den finalen Veröffentlichungstermin der Ausgabe 100 nennen. Am Mittwoch, den 09. Mai 2018 ist es endlich soweit und wir feiern mit euch die 100. Folge von Nightcrow. Es erwartet euch ein Programm der Extraklasse!

Fünf Rezensionen werden in der Ausgabe 100 enthalten sein:
– Star Wars, Episode IV: Eine neue Hoffnung
– Black Panther
– Indiana Jones und der letzte Kreuzzug
– Aliens
– Der Prinz aus Zamunda

Mit dabei sind nicht nur die 4 Standardtalker, sondern auch Studio-Praktikant Dennis und Lara. Dazu gesellen sich auch 2 beliebte Gäste aus früheren Folgen. Mathias Gall und Christoph Dafert unterstützen uns wieder mit ihrem geballten Fachwissen. Ferner gibt es noch einen spontanen Überraschungsgast mit dem sicher keiner gerechnet hat! Wer das ist, das erfahrt ihr aber erst in der Folge selbst.

Das war aber noch längst nicht alles, denn der deutsche Schauspieler Patrick Baehr stand uns in einem fulminanten und ausgedehnten Interview Rede und Antwort. In einem sehr lockeren Gespräch gab er uns Eindrücke über den Ablauf eines Drehtages vor der Kamera, oder auch dem synchronisieren. Denn Patrick Baehr spielte zwar schon in vielen Filmen und Serien mit, aber er leiht auch in regelmäßigen Abständen internationalen Stars seine Stimme. Mittlerweile hat er sich sogar zur deutschen Standardstimme von Ezra Miller entwickelt, welcher besonders als Flash/Barry Allen in dem DC Extended Universe bekannt ist.

Darüber hinaus erwartet euch unsere Top 5 der besten Intro-Hörspiele und ein tolles Gewinnspiel. All das zusammen bildet die beste und auch gleichzeitig längste Nightcrow Episode die ihr je gehört habt.

Also, seit gespannt…

In der letzten Sendung vor dem großen Jubiläum gehen wir noch einmal ein paar Jahrzehnte zurück und beleuchten einen von Terence Hill und Bud Spencer größten Film Hits. Die Rede ist natürlich von Die rechte und die linke Hand des Teufels. In diesem Streifen teilt das Schlagkräftige Duo wieder einmal im wilden Westen aus und helfen einer Gruppe von frommen Einsiedlern gegen einen korrupten Major und dessen Spießgesellen. Darüber hinaus gibt es noch eine weitere Episode von Kino Aktuell, wo wir zwei aktuelle Filme ansprechen und zwei neue Trailer durchgehen. Ferner geben wir ein paar Ausblicke auf die Ausgabe 100.

Crownotes
Teilnehmer: Gordon, Christoph, Jens & Julian
Gast: %
Off-Sprecher: Susi
Hörspielintro: Christoph
Schnitt & Mischung: Jens
Moderation: Christoph

Länge: 139 Minuten
Download

Themen & Kapitel
0:00:00 Intro
0:01:35 Begrüßung/Smalltalk
0:18:03 Programmvorschau mit Susi
0:19:01 Die rechte und die linke Hand des Teufels
1:33:06 Kino Aktuell
2:12:53 Verabschiedung

Du kannst dir alternativ diese Episode auf über Youtube anhören…

Sonstiges
Im Podcast verwendete Musiktitel und Sounds

Facebook Twitter YouTube RSS Feed iTunes

Viel Spaß beim hören…

Mit dieser Ausgabe bringen wir euer Hörer Herz hoffentlich zum glühen, denn das würde sehr gut zu unserem heutigen Hauptthema passen. Es geht dieses mal nämlich um die Serienadaption der 80er Jahre Wrestling Promotion GLOW, welcher der Serie auch den Namen gegeben hat. Passender Weise sind dazu sowohl Gordon, als auch Julian mit an Bord. Beide sind ja bekanntermaßen wie Jens große Wrestling Fans und können zu dem Thema eine ganze Menge sagen. Kanntet ihr die Serie bisher nicht oder habt immer wieder überlegt ob ihr sie mal schauen sollt, euch dann aber doch anders entschieden? Dann hört euch unsere Ausgabe zu der Serie an, denn hier zeigen wir euch nicht nur die Stärken der Serie auf, sondern auch viel über deren Hintergründe.

Crownotes
Teilnehmer: Gordon, Jens, Julian
Gast: %
Schnitt & Mischung: Jens
Moderation: Jens

Länge: 119 Minuten
Download

Themen & Kapitel
* GLOW

Sonstiges
Im Podcast verwendete Musiktitel und Sounds

Du kannst diese Episode auch alternativ auf YouTube hören...

Facebook Twitter YouTube RSS Feed iTunes

Nach einer kleinen Zwangspause wegen zu vieler Krankheitsfälle, sind wir nun wieder zurück und das wieder mit einem tollen Programm. Im Fokus steht heute der Film Get Out. Daniel Kaluuya muss sich hier als Chris Washington mit der sehr merkwürdigen Familie seiner Freundin herumschlagen. In diesem Mystery-Horror-Thriller sahen viele Zuschauer und auch Kritiker eine versteckte Rassismus Debatte. Ob dem wirklich so war und wie die Story generell auf uns gewirkt hat, das erfahrt im Review. Ferner haben wir Kino Aktuell wieder mit im Programm und gehen auf den Black Panther ein, welcher ja eigentlich in dieser Ausgabe unser Hauptthema sein sollte. Warum wir das abändern mussten, erklären wir in der Sendung. Zum anderen haben wir auch über Shape of Water gesprochen, welcher bei den diesjährigen Oscars gut abgeräumt hat.

Crownotes
Teilnehmer: Gordon, Jens & Julian
Gast: %
Off-Sprecher: Susi
Hörspielintro: Christoph
Schnitt & Mischung: Jens
Moderation: Jens

Länge: 111 Minuten
Download

Themen & Kapitel
0:00:00 Intro
0:01:56 Begrüßung/Smalltalk
0:05:56 Programmvorschau mit Susi
0:06:40 Get Out
1:23:28 Kino Aktuell
1:47:19 Verabschiedung

Du kannst dir alternativ diese Episode auf über Youtube anhören…

Sonstiges
Im Podcast verwendete Musiktitel und Sounds

Facebook Twitter YouTube RSS Feed iTunes

Viel Spaß beim hören…

Weiter geht es mit Ausgabe 33 von Sneak Week und damit mit einer richtig vollen Sendung. Gleich 4 neue Filme will ich euch heute vorstellen. Darunter ist mit Winchester ein Film den ich zwar in der Sneak Preview gesehen habe, dieser ist aber mittlerweile schon im Kino angelaufen. Warum das so spät kam und auch warum die Ausgabe 98 von Nightcrow – Der FilmCast nun auf den Sendetermin der Ausgabe 99 gefallen ist, das erfahrt ihr in der Sendung. Aber wie angekündigt ist die Sendung richtig voll und es fehlen drei Filme. Neben Winchester spreche ich noch über Steig.Nicht.Aus!, Die Verlegerin und Red Sparrow. Letzterer ist der neue Film mit Jennifer Lawrence in der Hauptrolle und wie der eine oder andere weiß, bin ich ja ein Fan dieser Schauspielerin. Warum der Film trotz Lawrence nicht bei mir punkten konnte und wie immer noch viel mehr Themen, das erfahrt ihr in der 33. Ausgabe von Sneak Week.

Crownotes
Moderation: Jens
Gast: %
Schnitt & Mischung: Jens
Länge: 52 Minuten
Download

Themen
* Red Sparrow
* Steig.Nicht.Aus!
* Winchester
* Die Verlegerin

Sonstiges
Im Podcast verwendete Musiktitel und Sounds

Facebook Twitter YouTube RSS Feed iTunes

Im Podcast verwendete Musiktitel/Geräusche stammen von:
www.freesound.org
www.allesgemafrei.de
www.incompetech.com