Nightcrow empfiehlt: Star Wars – Regrets of the Past (Fan Film)

Origianl Text von YouTube:

Hinter dem Film-Projekt „Regrets of the Past“ verbirgt sich ein Team aus Österreichischen Filmemachern, die es sich zum Ziel gesetzt haben einen qualitativen hochwertigen, auf Star Wars basierenden,
Sci-Fi-Film „made in Austria“ zu kreieren. Dabei legte die Crew viel Wert auf die Bildsprache, die sich an die von Georg Lucas in den 70er Jahren geschaffene originale Trilogie halten sollte.

Die Geschichte, die erzählt wird, setzt nach den Ereignissen rund um die Entstehung des neugegründeten Galaktischen Imperiums (Star Wars – Episode III) ein und beschäftigt sich mit dem Schicksal zweier sich auf der Flucht befindlichen Jedi Ritter. Verfolgt von einem Kopfgeldjäger stürzen Pash Sularen und sein Padawan Kaila Dain auf einem einsamen Planeten ab und werden dort mit ihrer Vergangenheit konfrontiert.

Gedreht wurde in ganz Österreich von 2013 bis 2015 gefolgt von einem Jahr Postproduktion. Die bis zu 150 Mann/Frau starke Crew setzte sich fast ausschließlich aus professionellen Vertretern der österreichischen Filmbranche zusammen, die das Projekt in ihrer Freizeit und unentgeltlich unterstützten.

Zu dem Film gibt es auch ein ausführliches Making Of…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

One comment on “Nightcrow empfiehlt: Star Wars – Regrets of the Past (Fan Film)

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Weber, dem Regisseur und der treibenden Kraft hinter dem Star Wars Fan Film Regrets of the past (wir berichteten). Bernhard beantwortete bereitwillig all unsere Fragen und gab uns einen Einblick hinter die […]

Comments

Nightcrow © 2017