NEWS

Neuigkeiten rund um Nightcow und der Filmwelt

Darlene Cates verstorben
Die Schauspielerin Darlene Cates ist tot. Die 69-Jährige starb überraschend am vergangenen Sonntag im Schlaf.Sie wurde nur 69 Jahre alt. Den meisten dürfte Darlene Cates durch ihre Rolle in der Tragikomödie Gilbert Grape – Irgendwo in Iowa bekannt sein wo sie an der Seite von Johnny Depp und Leonardo DiCaprio spielte.


Remake von Die Klapperschlange
Regisseur Robert Rodriguez soll eine Neuauflage des Klassikers Die Klapperschlange drehen. In den 80ern drehte John Carpenter das Original mit Kurt Russel in der Hauptrolle. Der Film avancierte zum Kultfilm des Actiongenre der 80er Jahre.


Noch weitere 13 Jahre Star Wars?
Nach den Aussagen von Disney-Chef Bob Iger möchte er weitere Star Wars Teile drehen und plant dabei sogar bis zum Jahr 2030 voraus. Doch dieses Jahr kommt erst einmal mit Die letzten Jedi Episode VIII heraus. 2018 kommt der Solo Film über den jungen Han Solo und im Jahr darauf noch Episode IX. Nicht zu vergessen ist der geplante Spin Off über Boba Fett. Zudem hatte Iger Informationen zu dem tragischen Tod von Carrie Fisher. Dieser werde keine Auswirkungen auf den Film von Rian Johnson haben, da Fisher all ihre Szenen als Leia bereits abgedreht hatte.


Neuer Trailer zu Pirates of the Caribbean 5…


Adam Sandler unterschreibt für 4 weitere Filme

Ulknudel Adam Sandler hat beim Streaming Dienst Netflix einen neuen Vertrag unterschrieben wonach er weitere 4 Filme für das Unternehmen drehen wird. Zwei stehen nach The Ridiculous 6 und The Do-Over laut Vertrag noch aus.


Traumpaar von King of Queens wieder vereint

In der neuen Serie Kevin Can Wait mit Comedystar Kevin James wird es ein Wiedersehen mit seiner Darstellerkollegin Leah Remini aus King of Queens geben. In den letzten beiden Folgen der ersten Staffel zu Kevin Can Wait tritt Remini in einer Gastrolle auf. Im dem Zweiteiler wird Kevin Gable gemeinsam mit Leah Remini als seiner ehemaligen Kollegin Vanessa Cellucci zusammenarbeiten und müssen sich als Eheleute ausgeben, was sicherlich für jede Menge nostalgischer Anspielungen sorgen dürfte. In den USA werden die beiden Folgen am 01. und 08.05.2017 ausgestrahlt. In Deutschland ist Kevin Can Wait bei Amazon Prime zu sehen.

Wenn ihr mal eine Frage ans Team habt, dann könnt ihr uns diese gerne hier unter den News schreiben, Twitter oder Facebook oder auch gerne via E-Mail an info@nightcrow.de. Dabei spielt es auch keine Rolle welcher Art diese Frage ist. Habt ihr Fragen zu einem Film, einer Serie oder einem Schauspieler? Oder interessiert euch wie der Produktionsablauf bei Nightcrow so abläuft? Vielleicht wollt ihr ja auch gerne etwas von einem Talker selbst wissen? Aber nicht nur eure Fragen interessieren uns, sondern auch eure Meinungen. Sei es zu den Sendungen, Filmen die im Kino laufen, dem aktuellen Geschehen im Fernsehen oder auch Themenwünsche, lasst es uns wissen. Wir werden uns innerhalb von Nightcrow – Der FilmCast damit befassen und auseinanderzusetzen.

Euer Team von Nightcrow…


Foto by www.vierfelderhof.de

Am 31. März ist die deutsche TV- und Synchron Schauspielerin Ranja Bonalana zu Gast im Vierfelderhof in Berlin. Ranja Bonalana gehört mit zu den bekanntesten Synchronstimmen Deutschlands. Vor allem ist sie bekannt als die deutsche Stimme von Rachel McAdams und Julia Stiles. Sie synchronisierte aber auch Tatyana M. Ali in der Serie Der Prinz von Bel Air und vielen anderen. Im Vierfelderhof gibt Frau Bonalana gemeinsam mit rbb-Moderator Raiko Thal an diesem Freitag, den 31. März, um 19:30 Uhr mit “Berliner Beobachtungen” einen weiteren Leseabend.

Eine Karte kostet 8,00 € kann direkt auf dem Vierfelderhof (Groß-Glienicker Weg 30, 14089 Berlin) erworben oder via Telefon unter 030 / 36 99 69-0 bestellt werden. Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr.

Wer die Lesung rund um Erich Kästner, Kurt Tucholsky und Co. besuchen möchte, der kann sich HIER näher informieren.

Seit dem 23. März 2017 ist mit Life nun ein neuer Science Fiction Film im Kino der die Kritiker spaltet. Auch der neue Die Schöne und das Biest und A cure for wellness kommen nicht bei jedem gut weg. In dieser Folge schauen wir ob den Kritikern recht gegeben werden muss, oder nicht.

Crownotes
Moderation: Jens
Gast: %
Schnitt & Mischung: Jens
Länge: 42 Minuten
Download

Themen
* Life
* Die Schöne und das Biest
* A cure for Wellness

Sonstiges

Facebook Twitter YouTube RSS Feed iTunes

Im Podcast verwendete Musiktitel/Geräusche stammen von:
www.freesound.org
www.allesgemafrei.de
www.incompetech.com

Ein bunt gemischtes Programm erwartet euch dieses mal, denn im Hauptthema besprechen wir den Zeichentrickfilm Das letzte Einhorn. Dieser Film wurde von vielen sehr unterschiedlich aufgenommen. Im Review erfahrt ihr warum bei uns Das letzte Einhorn mit einer Gesamtwertung von 85% weg kommt. Desweiteren haben wir ein Interview mit Bernhard Weber, dem Regisseur und der treibenden Kraft hinter dem Star Wars Fan Film Regrets of the past Download Themen & Kapitel 0:00:00 Intro 0:03:46 Begrüßung/Smalltalk 0:13:39 Programmvorschau mit Susi 0:14:58 Interview mit Bernhard Weber (Star Wars: Regrets of the past) 0:46:47 Das letzte Einhorn 2:25:34 Kino Aktuell 2:37:53 Outtakes 2:50:00 Verabschiedung Sonstiges Facebook Twitter YouTube RSS Feed iTunes Im Podcast verwendete Musiktitel/Geräusche stammen von: www.freesound.org www.allesgemafrei.de www.incompetech.com "Funk Warte" von Dag Reinbott/www.terrasound.de

Viel Spaß beim hören…

Glenn Close wird 70

Die sympathische Schauspielerin wird heute 70 Jahre alt. Sie blickt auf eine unglaubliche Karriere zurück mit Filmen wie 101 Dalmatiner, Guardians of the Galaxy, Hook oder Air Force One.

Wir wünschen alles Gute!


Chuck Barry verstorben

Die große Rock ‘n’ Roll Legende Chuck Berry verstarb gestern im Alter von 90 Jahren. Der US-amerikanische Sänger, Gitarrist, Komponist galt als ein Pionier des Rock ’n’ Roll. Mit Hits wie Sweet little Sixteen, Roll over Beethoven und Johnny B. Goode machte er sich unsterblich.

Wir wünschen allen Hinterbliebenen viel Kraft

Vor ein paar Tagen stellten wir euch das ambitionierte Fan-Projekt Regrets of the past vor, ein Fan Film dessen Story zwischen Episode 3 & 4 von Star Wars anzusiedeln ist. Uns hat dieser 53 Minütige Fan Film derart beeindruckt, dass wir mit dem Regisseur Bernhard Weber ein Interview führten. Dieses Interview könnt ihr in Ausgabe 76 von Nightcrow – Der FilmCast hören. Hier erzählte uns Bernhard unter anderem warum es satte 6 Jahre dauerte den Film zu drehen, welche Schwierigkeiten es am Set gab, wie die rechtliche Seite aussieht und vieles mehr.

Wer den Film noch nicht gesehen hat, der kann dies hier tun. Wer möchte, der ist herzlich eingeladen dies auf YouTube zu kommentieren und entsprechend zu liken oder zu verlinken.

Wie dwdl.de und bastianpastewka.de berichten wird die preisgekrönte deutsche Comedyserie Pastewka fortgeführt. Hier jedoch nicht mehr von Sat.1, sondern von Amazon!

Wo sich Sat.1 in den letzten Jahren recht bedeckt gehalten hat was eine achte Staffel, geschweige denn die Zukunft der Serie insgesamt betrifft, da übernimmt nun Amazon Instant Prime Video und gibt der Serie damit einen neuen Hafen. Das tolle an der Sache ist dass neben Bastian Pastewka selbst auch noch der ganze Rest des Ensembles dabei sein wird (Christina Do Rego, Sonsee Neu, Dietrich Hollinderbäumer, Matthias Matschke, Sabine Vitua, Bettina Lampbrecht). Ob auch Michael Kessler und Hugo Egon Balder als sie selbst und Rene Steinke als Jo wieder dabei sein werden, das ist bisher offen.

Amazon Prime Video baut damit natürlich auch ihr Angebot gegenüber den großen Konkurrenten Netflix aus. Ob Pastewka nun auch weiterhin auf Netflix zu sehen sein wird ist unbekannt.

Lange hat es gedauert, doch nun haben wir das erste mal auch einen deutschen Film als Hauptthema. Mit Kein Pardon gelang Hape Kerkeling ein Überraschungshit auf der großen Leinwand, den seinerzeit über 500.000 Zuschauer sahen. Wir nahmen uns den Film mal etwas genauer vor und schauen ob es wirklich der Kultfilm ist wie alle sagen. Darüber hinaus schauen wir uns die Oscar Verleihung mit all seinen Gewinnern und Verlieren und auch dem einen oder anderen Patzer an. Zum Schluss warten gleich drei Filme in Kino Aktuell auf euch.
Crownotes
Teilnehmer: Christoph, Gordon, Julian & Jens
Gäste: %
Off-Sprecher: Susi
Hörspielintro: Christoph
Schnitt & Mischung: Jens
Moderation: Christoph

Länge: 2 Stunden, 50 Minuten
 Download

Themen & Kapitel
0:00:00 Intro
0:02:52 Begrüßung/Smalltalk
0:14:40 Programmvorschau mit Susi
0:15:56 Hollywood-Stammtisch: Die Oscars 2017
0:41:45 Comedy Commercial
0:42:20 Kein Pardon
2:11:48 Kino Aktuell
2:41:58 Outtakes
2:44:59 Verabschiedung

Sonstiges
...

Facebook Twitter YouTube RSS Feed iTunes

Im Podcast verwendete Musiktitel/Geräusche stammen von:
www.freesound.org
www.allesgemafrei.de
www.incompetech.com
"Funk Warte" von Dag Reinbott/www.terrasound.de
Viel Spaß beim hören…